Telefon (03733) 4295360  | E-Mail

 
BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geschäftsstelle Aue

Bahnhofstr. 9
08280 Aue-Bad Schlema

Telefon (03771) 258811
Telefax (03771) 258810

E-Mail E-Mail:
Homepage: https://www.khs-erzgebirge.de

Öffnungszeiten:
Sie erreichen uns in Aue in der Bahnhofstr. 9 (neben Commerzbank)

Montag, Mittwoch, Donnerstag - 8.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstag - 10.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag - geschlossen

Ihre Ansprechpartnerin:

 Doris Hanl

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Offener Brief „Erzgebirgischer Mittelstand zur Energiekrise“, 09/2022

(08. 09. 2022)

Erzgebirge:

IHK-Regionalkammer, Kreishandwerkerschaft, Wirtschaftsbeirat und Wirtschaftsförderung fordern schnelles, lösungsorientiertes und ideologiefreies Handeln der Regierung zur Bewältigung der Energiekrise

Auftritt des Bundeswirtschaftsministers in der ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger" vom 6. September 2022

(08. 09. 2022)

Nicht mal das kleine Einmaleins!

Reaktion auf den Auftritt des Bundeswirtschaftsministers in der ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger" vom 6. September 2022

[Pressemmitteilung]

Warnung vor Anrufen

(31. 01. 2019)

Aus aktuellem Anlass warnen wir vor unaufgeforderten Anrufen.

Die Telefonmasche ist hinlänglich bekannt. In einem ersten Telefonat wird eine erfundene Story vorgetragen. Dort heißt es entweder, man sei z.B. von Google oder es gehe um den Google-Eintrag, oder sonstigen Altvertrag. Gerne wird auch – wahrheitswidrig – behauptet, es existiere bereits ein kostenfreier Eintrag, der nun aktualisiert werden soll. Unter diesem Eindruck lässt sich der Angerufene dann zu Zugeständnissen hinreißen, indem er auf gestellte Fragen einfach mit JA antwortet. Diese Antworten werden dann aufgezeichnet, in einem Vertragskontext eingepasst, als Beweis zum Vertragsabschluss und als Druckmittel zum Eintreiben von Forderungen verwendet.

 

Vorsichtsmaßnahmen:  

  1. Wenn man sich nicht sicher ist, ob es ein seriöser oder betrügerischer Anruf ist, nie einer Aufzeichnung ausdrücklich zustimmen.
  2. Schriftform verlangen
  3. Fragen nie mit einem einfachen Ja beantworten, immer auf die Frage ohne Pause eingehen.

        Z.B.  Anrufer: Sind sie Herr/ Frau Muster.

                 Antwort: (ja)ich bin Herr/ Frau Muster

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN
 
 
 

Kreishandwerkerschaft Erzgebirge
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz

 

 Telefon (03733) 4295360

 Telefax (03733) 5003479

E-Mail

Kreishandwerkerschaft Erzgebirge-Chemnitz

 

Erzgebirge

Handwerk